Moderne Menschen?

Montag Nachmittag, ich fahre direkt am Bottroper Hauptbahnhof an die Schnelladesäule, steige kurz aus, stecke den Chademo-Charger ein, drücke zwei Knöpfe und schon fließt massenhaft Energie durch das dicke Stromrohr – kostenfrei. Ich steige auf der Beifahrerseite wieder in mein Auto, nehme meinen Rechner aus dem Rucksack, klappe ihn auf, verbinde mich mit meinem mitgeführten LTE-Hotspot und beginne in meinem klimatisierten „Büro“ eine Datenbanken-Klausur zu konstruieren, alles ganz normal oder?

Am Taxistand stehen sechs Taxifahrer, die mir mit offenen Mündern zusehen. Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin der einzige „moderne Mensch“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.